Der 3. Advent und unser 12. Türchen

Am 3. Advent zünden wir zunächst drei Kerzen auf dem Adventskranz an und bevor wir das 12. Türchen des Bülleskalenders im Advent ganz öffnen, machen wir es uns ein wenig gemütlich vor dem Monitor; vielleicht mit einer Tasse heißen Schokolade, einem Kaffee oder auch einer Tasse Tee. Je nach dem, wie spät es ist, wäre vielleicht auch ein Glühwein passend. Und wenn wir ganz entspannt sind, riskieren wir einen Blick über den großen Teich und beobachten, was die Besucher eines Einkaufszentrums in Niagara erlebten (danke an Tina und Carol für den Hinweis):

Kommentare


  1. Hans-Christoph Otto Engler

    Liebe Büllesfelder, wunderschön das Türchen zum 3. Advent! Heimlich öffne ich – bald ein Jahr schon – dieses Türchen der Händel Musik – bald kenne ich schon alle vom Chor, eben Stephanie Tritchew…etc.
    Hallelujah aus Frankfurt am Main mit diesem flash mob!


  2. Udo Kopernik

    Schön, wenn wir Ihnen eine Freude machen konnten. Diese Halleluja ist wirklich ergreifend und wir haben dem Chor auch in diesem Jahr wieder ein Türchen gewidmet. Und Sie haben inzwischen Kontakt zu den Sängern? Was unser kleines Dorf bewirken kann. Wie sind Sie denn auf uns aufmerksam geworden?

Schreibe einen Kommentar

 

Trackbacks & Pingsbacks