Kraniche im Tiefflug

Die großen Kranich-Schwärme, die den Wechsel der Jahreszeiten begleiten, mögen Büllesfeld. Anfang Februar bereits kamen die ersten Gruppen auf ihrem Zug nach Norden bei uns vorbei und grüßten das Dorf mit ihren charakteristischen Rufen. Oft nutzen die Vögel die Thermik an den Hängen unseres auf der höhe gelegenen „Adlerhorstes“, um weiter an Höhe zu gewinnen. In den letzten beiden Wochen zogen dann immer größer werdende Schwärme über unsere Köpfe hinweg. Am Samstagmorgen aber erlebten wir ein besonderes Schauspiel. Eine verhältnismäßig kleine Gruppe, kreiste im Tiefflug über Büllesfeld und wirkten laut schreiend ziemlich orientierungslos. Zeitweise konnte man den Eindruck gewinnen, sie setzten zur Landung auf der Wiese an, flogen aber schließlich in viele kleine Trüppchen zerrissen nach Süden davon: falsche Richtung.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

 

Trackbacks & Pingsbacks