Zwischen Proklamation und Neujahr

Maggie fürchtet: „Mer sinn dat janze Johr ungerwähs für dä Verein.“ Denn die anstehenden Feierlichkeiten in Eulenberg zu den Jubiläen von 40 Jahren Damen in diesem und 50 Jahre Karnevalsgesellschaft im kommenden Jahr, werden quasi Bonusfeiern mit sich bringen. Denn nach dem vergrößerten Oktoberfest im September und der Prinzenproklamation im November, beabsichtigen die Eulenberger weitere Anlässe aufzugreifen, um gesellig zu werden. Dabei haben sie jedoch nicht ganz bedeutungslose Feiertage übersehen. Dabei würde gerade dieses Fest der Freude dem Elferrat die optimale Gelegenheit bieten, den Mitgliedern des Damenkomitees ihre Hochachtung, ihren Respekt, ihre Zuneigung und auch ihre Wertschätzung entgegen zu bringen. Aber es ist noch Zeit zur Besinnung zu kommen.

 

 

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

 

Trackbacks & Pingsbacks