Frohe Ostern

Da hat sich doch tatsächlich die Sonne gezeigt. Und die Osterhäsin, die wie in jedem Jahr, vor dem roten Wengele-Haus stehend, vorbei kommenden Spaziergängern ein frohes Osterfest wünscht und ein Lächeln ins Gesicht zaubert, musste sogar ihre BanRay aufsetzen, damit sie nicht geblendet wird. In diesem Jahr gab es übrigens in Büllesfeld keine Enteninvasion. Dafür zeigen wir das Making Off der Hasenfamilie und die Entwicklungsgeschichte von Oster-Eiern (ab 16 – weil auch nackte Eier vorkommen).

Kommentare


  1. Mona :)

    Die Frösche hab ich noch garnicht gesehen 😀

Schreibe einen Kommentar

 

Trackbacks & Pingsbacks