War Sissi fussich?

Et fussich Julchen – Marita Köllner – ist im Rheinland ein Begriff und geht bei ihren Auftritten auch schon mal üvver Desch un Bänk un Stöhl. Aber jetzt haben wir in Uckerath et fussich Sissi, genannt Lena II., die wegen der zahlreichen Verwandschaft in unserem Dörp eine echte fast Büllesfelderin ist. Da die Büllesfelder KG „Föttchesföhler“ jedoch nur mit Müh und Not einen Elferrat bilden könnte, geschweige einen Prinzengarde auf die Beine stellen kann, steigt „unsere“ Lena für die KG Remm Flemm in die Bütt. Auch wenn es bei der Proklamation noch nicht üvver Desch und Bänk un Stöhl ging, so wurde doch deutlich, dass sie wohl fühlt in dem Jewöhl. Prinz Hartmut I. (Schumacher) von 2006 stellte uns für unsere Hausseite ausdrucksvolle Bilder von Lenas erstem großen Auftritt zur Verfügung. Dafür werden wir uns bei Gelegenheit mit einem kräftigen: „Drei mol Föttche föhl!“ bedanken.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

 

Trackbacks & Pingsbacks