Luftkurort Büllesfeld

Gülle Februar 2014

Der Gülleverordnung und der Wetterlage sei Dank. Nachdem das Ausbringen von Gülle nun wieder auch für die Landwirte erlaubt ist, die keinen Antrag auf Verschieben der Sperrfrist gestellt haben, erhielten rund ums Dorf alle Wiesen und Felder einen dunkelbraunen Anstrich. Durch die dadurch bedingte Zunahme von landwirtschaftlichen Aromen in der Luft wird Büllesfeld temporär zum Luftkurort. Da jedoch aufgrund des einsetzenden Regens ungewiss ist, wie lange sich die bei Städtern* so begehrte Landlu(s/f)t im und um das Dorf herum hält, verzichten die Büllesfeldern in diesem Jahr auf die Erhebung der Kurtaxe. Wer also Lust auf Land hat, ist herzlich willkommen.

Gülle Februar 2014

 

Gülle Februar 2014

 

* Die meisten Büllesfelderinnen halten sich z.Z. in hermetisch abgeriegelten Räumen auf – ein wenig färbt die Prinzessin schon ab …

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

 

Trackbacks & Pingsbacks