Forschung für die Landwirtschaft – links erüm?

links erüm

Gleich aus welcher Richtung man sich Büllesfeld nähert, durchquert man Wiesen und Felder bevor man den kleinen Ort erreicht. Das ländliche Leben prägt daher dasDorf. So erstaunt es Kenner nicht, wenn gerade hier Forschung für die Landwirtschaft betrieben und nach Innovationen gesucht wird. So wird derzeit untersucht, ob die Richtung, in der die Grashalme auf den Weiden geschnitten werden, Einfluss auf die Zusammensetzung der Milch hat. In einem ersten Versuch wurde grundsätzlich links herum geschnitten. Damit die Helfer auf den Maschinen auch die Richtung halten, wurde auf den Weiden entsprechend ausgeschildert. Bei diesem Experiment wird mehreren Fragestellungen nachgegangen. So wird erwartet, das der Anteil der links-drehenden Milchsäure in der Milch der, die mit dem auf diese Weise gewonnenen Futter ernährt werden, deutlich über dem durchschnittlichen Wert liegt. Dieser wird erreicht, wenn z.B. kreuz und quer gemäht wird oder die Kühe ungeordnet weiden. Gleichzeitig will man klären, ob die Fahrer der Traktoren durch das ständige Im-Kreis-Fahren Gleichgewichtsstörungen entwickeln. Unklar ist zudem, ob sich die Kühe, wenn sie wieder auf die Weide dürfen,  an die neue Einbahnregelung halten werden?

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

 

Trackbacks & Pingsbacks